In Neuseeland leiten sich Ferienhäuser von den populären baches ab. Bei einem bach, abgeleitet von bachelor pad, handelte es sich ursprünglich um oftmals sehr bescheidene Ferienhäuser für die eigene Familie, meist am Strand oder in Skigebieten gelegen. Heutzutage handelt es sich bei einer bach, auch oft holiday home genannt, um ein freistehendes Ferienhaus. Diese werden zumeist über Internetportale angeboten. Ferienhäuser erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Da Ferienhäuser nicht klassifiziert werden und nur in wenigen Ortschaften wie z. B. Queenstown von der Stadtverwaltung reguliert werden, kann die Anzahl der Ferienhäuser in Neuseeland nur grob geschätzt werden. Die größten neuseeländischen Internetportale bieten etwa 8000 Ferienhäuser in Neuseeland an. Dies deutet auf eine größere Ferienhausdichte als in Deutschland hin, wo die größten Portale etwa 25.000 Ferienhäuser in Deutschland verzeichnen.

Sie träumen von einer großzügigen Villa, in der Sie mit Ihrer gesamten Familie Platz finden, Ihre Kinder ungestört auf dem Grundstück spielen und die Erwachsenen angenehme Ruhe und Privatsphäre genießen? Dann lassen Sie sich inspirieren von dem abwechslungsreichen Angebot der Villa für Familien – in direkter Strandlage, am Meer, in den Bergen oder auf dem Land! Genießen Sie das großzügige Platzangebot der TUI Villas, die auf mehr als 300 qm Wohnfläche für genügend Privatsphäre sorgen, z. B. in der großzügigen TUI Villa auf Mallorca, die ausreichend Platz für Familie und große Freundeskreise bietet. Und auch für Gruppen, die gemeinsam reisen und trotzdem Privatsphäre suchen, bieten die großzügigen TUI Villas unvergessliche Urlaubstage. Die traumhafte Villa an der Südseite des Saaler Boddens ist auf einem 4.000 qm großen Grundstück vor der Halbinsel Fischland-Darß gelegen und ist aufgrund ihres großen Platzangebots ideal für Gruppen.
Das Urlaubsangebot in Bella Italia scheint unerschöpflich, denn ob Kulturbeflissene, Badefreunde oder Wanderer und Mountainbike-Liebhaber jeder findet hier seine Möglichkeiten. Schon die alten Römer wussten das Gute und Schöne in ihrem Land zu schätzen. Die wunderbare Kunst und Architektur Italiens hat die Welt beeinflusst und die hervorragende italienische Küche hat die Welt erobert. Die abwechslungsreiche Landschaft und die vielen, teilweise noch unberührten Inseln, lassen den Besucher Italiens immer wieder etwas Neues entdecken. Domizile Reisen hat die besten Ferienvillen für Sie in Italien; werfen Sie einen Blick in unser Italien Video...

Im Bauplanungsrecht untersagt die bundesweite Baunutzungsverordnung in allgemeinen und reinen Wohngebieten ein Nebeneinander von zeitweiligem Wohnen zu Erholungszwecken und dauerhaftem Wohnen. Dies wurde durch mehrere Gerichtsurteile bestätigt; in vielen Gebieten darf daher keine Genehmigung für eine Ferienwohnnutzung erteilt werden. Angesichts der wirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus in einigen Bundesländern, beispielsweise in Mecklenburg-Vorpommern, steht es zur Diskussion, auch Änderungsvorschlägen der Länder zur Baugesetzbuch-Novelle zu prüfen.[6] Die Bundesregierung prüft 2015, die Baunutzungsverordnung zu ändern, um für die Vermieter Rechtssicherheit herzustellen. Auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hin erklärte die Bundesregierung, es lägen keine Anhaltspunkte dafür vor, dass es bei der Verabschiedung der Baunutzungsverordnung 1962 oder später beabsichtigt gewesen wäre, Ferienwohnungen in einzelnen Baugebieten zu untersagen.[7]

Ein Ferienhaus in Italien bietet den passenden Rahmen für einen Urlaub im stilvollen Ambiente. Ob im südlichen Kalabrien, in der Toskana oder in Venetien – Luxus Ferienhäuser sind ideal für Familien wie auch für Paare. Auch auf den Inseln Sizilien und Sardinien kann man in solch einer Unterkunft einen erholsamen Urlaub verbringen. Ein absoluter Geheimtipp ist auf jeden Fall Elba
1-Zimmer-Appartement im Herzen der Stadt: Super erreichbar mit der U3 (St. Pauli) // komplett ausgestattet // schnelles WiFi (bis zu 50.000 KBit/s) // Drucker // Telefon Festnetz- und Mobiltelefon // Balkon, frisch bezogenes französisches Doppelbett, großes Sofa, Küche (inkl. Geschirr, Herd, Kühlschrank, Senseo-Kaffeemaschine, Wasserkocher) Badewanne, Dusche, saubere Handtücher, Fön, Kabel-TV, Türöffner, Gegensprechanlage und Rauchmelder. Alles im gepflegten Zustand.
Wann sind Sie eigentlich zum letzten Mal zwischen Brandenburger Tor und Schlossbrücke in der deutschen Hauptstadt unterwegs gewesen? Hätten Sie nicht auch Lust, nach einem Spaziergang durch die Prachtstraßen Wiens bei einer Schiffsrundfahrt auf der Donau die prunkvollen Jugendstilfassaden entlang der Uferpromenade zu bestaunen? Oder wie wäre es, sich bei einem Besuch im Legoland Deutschland Resort mit den Kindern mal wieder eine Auszeit vom Alltag zu gönnen?
×