Die Villa am Meer ermöglicht dabei meist eine Reihe von Wassersportarten. Surfen, Segeln, Jetski oder einfach nur Schwimmen und Planschen bringen aktiv Erholung in die Urlaubszeit. Wer mehr Ruhe sucht, entspannt sich auf der Terrasse der Villa oder beim Sonnenbaden am Strand. Verträumte Badeorte oder lebendige Metropolen laden ein zu Ausflügen und Sightseeing-Touren. Genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der Region im Restaurant oder stellen Sie sich in der Küche der Ferienvilla Ihr eigenes Wunschmenü zusammen. Der große Vorteil dabei eine Villa zu mieten, ist Ihre Freiheit und Flexibilität. Sie entscheiden selbst, wann Sie essen, ausgehen, wiederkommen und gestalten sich Ihren Urlaub genauso, wie Sie es möchten.
Nach überschreiten der Staatsgrenze nach Kroatien am Grenzübergang Rupa fahren Sie über die Autobahn (Mautpflichtig) in Richtung Rijeka. Hinter dem Tunnel nehmen Sie die erste Ausfahrt Richtung Opatija. An der ersten Ampel fahren Sie geradeaus Richtung Tunnel Ucka (Mautpflichtig). Direkt hinter dem Tunnel Ucka fahren Sie rechts ab Richtung Labin. Sie folgen dem Straßenverlauf ca. 20 km. Sie folgen dann der Beschilderung Richtung Krsan. Direkt nach dem Ortseingang von Krsan links abbiegen Richtung Sumber. Nach ca. 3 km halten Sie sich rechts Richtung Sumber. Nach ca. 1 km (Autoverwertung) fahren Sie rechts. Sie folgen dem Straßenverlauf bis zur Beschilderung 'Radovici'; dort fahren Sie nicht nach Radovici sondern halb links. Nach ca. 350 m erreichen Sie die Ferienvilla Stephanie.
Viele Nordlichter kennen Sylt, Norderney und Langeoog wie ihre Westentasche, haben aber noch nie die facettenreiche Alpenregion mit ihren grünen Wiesen, Weinbergen und malerischen Dörfern gesehen. Die meisten Bayern hingegen verbinden mit dem Allgäu, der Zugspitzregion und der 'Alpenregion Tegernsee-Schliersee die schönsten Urlaubserinnerungen der Kindheit, haben jedoch noch nie die Inselwelt der Ost- und Nordsee erkundet.
×